Das Team der Norddeutsche Gleitschirmschule GmbH – gegründet 2012

Dagmar Wilisch

Marketing, Geschäftsführerin
  • Büroleitung Waren (Müritz)
  • Windenfahrerin (EWF)

Ekkehard Zamel

Ausbildungsleiter, Geschäftsführer
  • Fluglehrer
  • Performancetrainer
  • Tandempilot
  • Fachlehrer Tandemflug
  • Fachlehrer Windenschlepp

Christian Schäfer

Fluglehrerassistent
  • Projektentwicklung „flychair“
  • Fachlehrer Windenschlepp

Markus Hildebrandt

Fluglehrerassistent
  • Tandempilot
  • Fachlehrer Windenschlepp
  • Fotograf

Flavio Laus

Fluglehrerassistent

Sonja Zeyfang

Fluglehrerin
  • Fluglehrerin,
  • Windenfachlehrerin,
  • Tandempilotin.

Sebastian Dollinger

DHV-Prüfer
  • Fluglehrer
  • Performancetrainer
  • Tandempilot
  • Fachlehrer Tandemflug
  • Fachlehrer Windenschlepp
  • DHV-Prüfer

Christoph Burger

Leiter alpine Ausbildung
  • Fluglehrer
  • Performancetrainer
  • Tandempilot
  • Fachlehrer Tandemflug

Martin Rothkegel

Windenfahrer
  •  EWF

Michael Ehlke

Windenfahrer
  • EWF

Frühling

Schnupperkurse
  • Windenfahrer

Gunnar Stolle

Windenfahrer
  • Winden- und Technikwart

WAS UNS BEGEISTERT

Das Fliegen unter dem Schirm als

einen Wettkampfsport im internationalen Leistungsvergleich,

ein Flugabenteuer in den faszinierendsten Regionen der Welt,

„Soaring“, entspanntes Steigen und Segeln im Hangaufwind und

„Groundhandling“, das kunstvolle Spielen mit dem Schirm am Boden.

Mit seinen vielen Facetten ist das Gleitschirmfliegen eine der faszinierendsten Sportarten. Es bietet alle Möglichkeiten vom Hochleistungssport über den ultimativen Selbstfindungstrip für Freaks und Abenteurer bis zum anspruchsvollen Breitensport.
Unser Team besteht aus begeisterten Piloten und professionellen Fluglehrern, – mit ebenso großer Freude am Lernen wie am Lehren und an der Weitergabe der eigenen Flugerfahrungen.

VORTEIL FLACHLAND

Riesige hindernisfreie Flächen für Start und Landung erlauben einen besonders sicheren und einfachen Einstieg in das Gleitschirmfliegen. Wir können den Bodenabstand bei den ersten Flügen stufenlos steigern. Dadurch vermeiden wir die mentale Überforderung unserer Schülerinnen und Schüler. Ihr fliegt so hoch, wie Ihr Vertrauen zu Euren Fähigkeiten und zu Eurem Fluggerät habt.