11
März
445 €
All Day
Pliegerhof – Seiser Alm – Kastelruth
St. Valentin 28

Seis, Südtirol 39040 Italien
Lade Veranstaltungen

Seiser Alm -Entdeckertour

Termin: So.11.03.2018 – So. 18.03.2018

Die Seiser Alm bietet sowohl erfahrenen Streckenfliegern als auch Genussfliegern beste Bedingungen. Der neue Starthang und eine Landewiese direkt am Lift gewährleistet optimale Logistik vor Ort.

Bei unserer Seiser Alm- Entdeckertour nehmen wir maximal 10 Teilnehmer mit – Massenabfertigung überlassen wir anderen!

  • Kurzbeschreibung

    Die Seiser Alm ist mit 56 Quadratkilometern die größte Hochalm Europas. Ein Urlaub auf der Seiser Alm begeistert Sportler, Familien und Genießer gleichermaßen:

    • Einzigartige Landschaft
    • Ideal für Familien im Sommer und im Winter
    • Vielfältiges Naturerlebnis

    Erlebt die schönsten Berge der Welt, die Dolomiten, aus der Vogelperspektive: Wenn Europas größte Hochalm, die Seiser Alm, in eine glitzernde Schneeschicht gehüllt ist, geht’s beim Gleitschirmfliegen in luftige Höhen. Sonnige Wintertage garantieren einen grandiosen Blick auf das Dolomiten UNESCO Welterbe.

    Ein Gleitschirmflug auf der Seiser Alm bietet atemberaubende Aussichten auf die nahen Dolomiten-Gipfel Langkofel, Plattkofel und Schlern.

    Morgens Skifahren und bei einsetzender Thermik in die Luft gehen, lassen die Tage wunderbar vergehen. Wenn ihr „absauft“, könnt ihr schnell mit dem Lift wieder am Startplatz sein. Als Einstieg in die Flugsaison ein wundebares Übungsgelände.

    Ruben, unser DHV-Fluglehrer und Guide stammt aus Kastelruth und kennt das Gelände wie seine Westentasche. Er weißt in das Fluggelände ein, hilft bei der Flugplanung und zeigt die besten Spots im Fluggebiet. Er kennt die besten Strecken und verrät sie gern den ambitionierten Piloten.

    Beim letzten Flug des Tages kann direkt hinter der Pension gelandet werden. Unsere gemütliche Unterkunft versorgt uns mit allem, was das Herz begehrt. Regional und authentisch.

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Für diese Flugreise ist der A-Schein Voraussetzung. Selbstständiges Starten und Landen wird vorausgesetzt.

  • Leistungen

    Für diese Flugreise ist der A-Schein Voraussetzung. Selbstständiges Starten und Landen wird vorausgesetzt.

    enthaltene Leistungen:

    • Pilotenbetreuung durch einen DHV Performance Trainer und einen Fluglehrer
    • Funkunterstützung während Start, Flug und Landung

    nicht enthaltene Leistungen:

    • selbstorganisierte An- und Abreise ins Fluggebiet
    • Mittag- und Abendessen
    • Unterkunft
      Der erste Reisetag ist Anreiste. Der letzte Tourtag ist für die Abreise vorgesehen.
  • Reisegebühr/ Kosten

    Reisepreis: 445 €

  • Was du brauchst

    • Eigene Ausrüstung oder Mietausrüstung
    • Feste Schuhe und geeignete Kleidung
    • Ausbildungsnachweisheft
    • Auslandskrankenversicherung
    • Lizenz
    • IPPI-Card

    Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung. Die kostet nicht viel und erspart uns allen unnötige Diskussionen.

  • Anreise / Treffpunkt / Unterkunft

    An- und Abreise

    • Hin- und Rückreise im Flugschulbus – solange der Vorrat an Sitzplätzen reicht ineinem moderne Transporter mit allem, was das Herz begehrt.

    tiger

    • selbstorganisiert mit der DB  oder mit dem eigenen PKW (Maut in Österreich und Italien beachten)
      Nach der Buchung erhältst Du zeitnah zum Reisetermin weitere Infos zum Treffpunkt am Anreisetag.

    Unterkunft

    Wir wohnen im Plieger Hof. Die Buchung übernehmen wir. Aktuelle Preise bitte auf der Homepage des Plieger Hofes ansehen:

    Für diejenigen, die bis 15. Dezember 2017 buchen, können wir die Unterkunft in der Pension garanieren, danach kann es passieren, dass wir auf andere Quartiere im Ort ausweichen  müssen.

Details

Beginn:
11. März 2018
Ende:
18. März 2018
Eintritt:
445 €
Veranstaltungskategorie:
Organizer:
NDGS
Telefon:
039911282760
E-Mail:
info@norddeutsche-gleitschirmschule.de