Groundhandling

Wetterabhängig in Lübars oder Tempelhofer-Feld via Newsletter

PC Logo

  • Kursbeschreibung

    Groundhandling bieten wir bei passenden Wetterlagen in Lübars bzw. Tempelhofer-Feld an. Ziel ist es, in der kleinen Gruppe die Aufziehtechniken zu verfeinern und das Schirmhandling zu verbessern.

    Aufzieh-Übungen:

    beschäftigen sich mit den Techniken und Fähigkeiten, die den Startablauf mit sauberer 3-Phasen-Trennung bis zum Abheben ohne Unterbrechung (ausser Startabbruch) als Trainingsziel haben. Bei Aufziehübungen haben wir IMMER die Bremsen richtig in den Händen.

    • Vorwärts aufziehen
    • 3-Phasen Trennung
    • Abhebegeschwindigkeit erlaufen
    • Startabbruch
    •  Laufübung
      • Slalomlaufen (Schirm absichtlich abkippen lassen und unterlaufen)
      • schnell / langsam gehen und laufen

    Rückwärts aufziehen

    • symmetrisch
    • asymmetrisch
    • Ausdrehen
    • 3-Phasen Trennung
    • Abhebegeschwindigkeit erlaufen
    • Startabbruch

    Groundhandling:

    ist das Spielen mit dem Schirm, aufgeteilt in die verschiedensten Einzelübungen. Da hier auch das sichere Umgreifen zwischen verschiedenen Tragegurten und Bremsen geübt wird, gilt hier die Vielseitigkeit als Trainingsziel. Einzelübungen werden so oft wiederholt, bis sie bei Bedarf sinnvoll abgerufen werden können.

    • Windgschwindigkeiten einschätzen
    • Ohren anlegen
      • Steuerung über Gurtzeug
    • B-Stall
      • ziehen
      • auf ca. 2m Höhe halten (geht nicht mit jedem Schirm und Wind 😉
    • Schirmhandling mit Steuerleinen und hinteren Tragegurten im Vergleich
      • Auftrieb und Stall
      • Steuermöglichkeiten
    • Schirm mit Steuerleinen auf Stabilo stellen, Seitenwechsel mit Unterlaufen
      • unterschiedliche „Greifarten“ der Steuerleinen
      • unterstützende Drehbewegungen mit dem Körper und Gurtzeug
    • Rückwärts aufziehen ohne Hände, nur aus dem Gurtzeug heraus
    • Umgreiftraining bei aufgezogenem Schirm
    • „Blinde Kuh“ 😉 Pilot schliesst die Augen, Kollege zieht Klapper, ein Ohr etc…
    • Starkwindhandling
      • Schirm auslegen
      • Wall
      • Rückwärts Aufziehen
        • mit Händen an hinteren Tragegurten
        • mit beiden inneren (rechte+linke) A-Leinen
        • mit innerster (rechte + linke) A-Leine
        • Kobrastart
      • dosiert aushebeln lassen, Kontrolle über hintere Tragegurte
      • Parcour/Hindernislaufen mit aufgezogenem Schirm
      • Schirm mit hinteren Tragegurten stallen
      • Schirm zur Rosette aufnehmen
      • Schirm packen (Packschlauch, Schnellpacker)
      • Teamwork bei Starkwind
        • beim Packen
        • bei Böen und dust-devils am Start- und Landeplatz
  • Termin wählen und buchen

    Termine

    Termine werden über den email Verteiler der Flugschule bekannt gegeben.

  • Leistungen

    • Kursdauer: 2 Stunden
    • Kursleitung von einem DHV Fluglehrer oder Assistenten
    • Gruppengrößen von max. 6 Piloten
  • Preise

    Kosten: 20,00.- EUR pro Person

  • Anfahrt/ Treffpunkt

    Übungshang Lübars oder Tempelhofer-Feld

    Speziell zum Tempelhofer-Feld wird in der Info-mail ein Treffpunkt abhängig von der Windrichtung angekündigt.

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Pilot bzw. Pilot in Ausbildung (nur Schulungsgelände Lübars!).

  • Was Du brauchst

    Eigenes Equipment.

    Solltest Du noch keine eigene Ausrüstung besitzen, kann nach Absprache eine Ausrüstung geliehen werden.