Liebe Pilotinnen und Piloten,

Liebe Freunde,
hallo ,
die Wetterlage scheint endlich zu wechseln, und wir erwarten fliegbare Tage in Kürze.
  • Über Himmelfahrt nehmen die Müritzgleiter die Winden in Betrieb und streben die ersten Streckenflüge an. Jedoch ist Vorsicht geboten, da die Frühjahrstermik oft anspruchsvoll ist. Lizenzierte Piloten sind herzlich eingeladen, sich in den Windenschleppkalender der Flugschule einzutragen.
  • Gleichzeitig findet über Himmelfahrt wieder die Spreewald Open des 1. Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. statt. Wir wünschen allen Pilotinnen und Piloten einen spannenden Wettkampf unter Freunden.
  • Pünktlich zu Pfingsten, ab dem 18. Mai 2024 beginnt die Ausbildungssaison auf dem Flugplatz Vielist mit der ersten Intensivausbildungswoche des Jahres. Ruben und Philipp freuen sich bereits auf eure Teilnahme.
    Bitte meldet euch an, ob ihr die gesamte Woche einschließlich der beiden Wochenenden teilnehmen möchtet oder nur einzelne Tage.
  • Am Sonntag, den 26. Mai 2024, und am Montag, den 27. Mai 2024, sind G-Force-Trainings mit Lenny geplant. Es sind noch Plätze frei für diese Trainings.
  • An diese Woche schließt sich das erste Müritz-Streckenflugseminar 2024 an. Wir sind gespannt, ob wir die 60 km vom letzten Jahr übertreffen können.
Was demnächst geplant ist:
  • Das Dolomiten-Streckenflugseminar mit Ruben ist als Air-to-Air-Coaching gedacht und richtet sich an versierte Streckenflieger. Es ist für Piloten gedacht, die Erfahrung im Thermikfliegen haben und bereits aktiv Strecken geflogen sind.
Was auch noch geschah:
  • Im März reiste Sonja mit einer kleinen, aber feinen Gruppe nach Nepal.
    In Christina`s Nepal Blog könnt ihr euch gedanklich auf die Reise begeben.
  • Eine Gruppe von Piloten begleitete Christoph Berndt auf der Olymp-Entdeckungstour. Der Höhepunkt der Reise war, dass an einem Tag vier Piloten vom Olymp bis an die Küste geflogen sind, eine Strecke, die normalerweise nur wirklich erfahrene Piloten bewältigen können.
Die Ausbildungssaison in Vielist ist nun offiziell eröffnet! Ab sofort werden wieder regelmäßig Newsletter verschickt. Wir freuen uns darauf, euch dabei zu haben!

Dagmar
für das gesamte Team der Norddeutschen Gleitschirmschule

Intensivausbildungswochen

Die Intensivausbildungswochen sind für Flugschüler aller Ausbildungsstufen gedacht. Wenn du bereits einen Ausbildungsvertrag mit der Norddeutschen Gleitschirmschule abgeschlossen hast, bist du herzlich eingeladen, an diesen Trainingswochen teilzunehmen.
Während dieser Wochen sind unsere Fluglehrer täglich vor Ort. Bei geeignetem Wetter heben wir ab oder üben Groundhandling auf dem Platz. Falls das Wetter nicht mitspielt, bieten wir theoretischen Unterricht an.
Du kannst entweder die gesamte Woche oder auch einzelne Tage daran teilnehmen.

G-Force Training an der Müritz

G-Force-Trainer
FLUGPLATZ WAREN-VIELIST, AUSBAU 4, 17194 GRABOWHÖFE
Über den G-Force-Training mit dynacore – wir machen das Fliegen noch sicherer
Mit unseren Trainings möchten wir durch optimale Vorbereitung dazu beitragen, dass der Gleitschirmsport noch sicherer wird.

Mach Dich mit den G-Kräften vertraut und erhöhe Deine persönliche Sicherheit! Auch ohne Pilotenschein und Fachwissen kannst Du bei uns das Abenteuer Fliehkraft erleben.

Das Training findet ab 10 Teilnehmenden statt. Jetzt anmelden und einen Platz sichern.

Termin 1: 26. Mai 2024
Termin 2: 27. Mai 2024
Das Training beginnt um 10:00 Uhr und dauert bis ca. 18:00 Uhr.

Müritz Streckenflugseminar

Müritzblick
THERMIKTECHNIKTRAINING UND STRECKENFLIEGEN
Die wunderschöne Mecklenburgische Seenplatte bietet ganz viel Potential für lange Streckenflüge. Unser Fluglehrer Ruben Mahlknecht kommt aus den Dolomiten zu uns und wird euch zusammen mit dem Team der Norddeutschen Gleitschirmschule durch das Land der 1000 Seen begleiten.

Voraussetzung für das Müritz-Streckenflugseminar ist ein B-Schein oder zumindest eine abgeschlossene B-Schein-Theorie.

Termin: Mo. 27.05. – Fr. 31.05.2024 mit Ruben
Termin: Mo. 01.07. – Fr 05.07.2024 mit Philipp

Dolomiten-Streckenflugseminar

Dolomiten Streckenflugseminar
AIR TO AIR COACHING

Fliegen, wo keine Motoren erlaubt sind. Es existiert nur die Natur, die uns hoch hinaufbringt und uns eine kaum vorstellbare Reichweite gönnt. Bei unserem Dolomiten-Streckenflugseminar lässt jeder Flug, auch noch so kurz, Dir Schmetterlinge im Bauch flattern, wenn Du vom Boden abhebst. Du hast schon im Flachland aufgedreht und bist eine Strecke geflogen oder auf der einen oder anderen Reise stundenlang einen Berg abgesoart. Und jetzt willst du mehr…

Unter ortskundiger und fachlich brillanter Führung unserer Fluglehrer Ruben Mahlknecht lernst Du Deine eigene Strecke zu planen und gemeinsam mit versierten Piloten zu fliegen.

Das Dolomiten-Streckenflugseminar ist für die Piloten gedacht, die Erfahrungen im Thermikfliegen haben und auch schon aktiv auf Strecke gegangen sind.

Maximale Gruppenstärke: 7 Piloten mit einem Fluglehrer und ein Fahrer.
Mindestteilnehmerzahl: 5 Piloten

Termin: Sa. 15. – 22.06.2024

Infos von der Olymptour

Olymp Ruben
Ein paar Impressionen von unserer Olymp-Entdeckertour.
Email Marketing Powered by MailPoet