Frauen-Streckenflugseminar an der Müritz

520,00770,00

Dieses Streckenflugseminar ist von Pilotinnen für Frauen.

Frauenfliegen.com ist eine Initiative von Judith, Jutta und Katrin, die Pilotinnen zusammenbringen wollen, um sich gegenseitig humorvoll auszutauschen, gemeinsam Berge zu versetzen und Horizonte zu erweitern.

Mit unserem Streckenflugseminar wollen wir die Angebote von Pilotinnen für Frauen um das Flachlandfliegen erweitern.  Sonja Zeyfang und Dagmar Wilisch sind erfahrene Windenpilotinnen und Windenführerinnen, die gern Ihre Erfahrungen an andere Frauen weitergeben.  

Modernste Elektrowinden schleppen auch die leichtesten Pilotinnen sanft in die Luft und setzen sie in der Thermik ab. Ob bei den German Open in Altes Lager bei Berlin oder bei den Müritz Open auf dem Flugplatz Vielist an der Müritz. Sonja und Dagmar haben langjährige Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen an der Winde.

Unser Streckenflugseminar soll auch ein kleiner Wettkampf sein. Jeweils zwei Pilotinnen bilden ein Team, die gemeinsam auf Streckenjagd gehen. Die noch nicht so versierte Fliegerin kann von der erfahrenen Streckenflugpilotin lernen.

Termin: 26.07. – 30.07.2021


skyperformance_center

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 160210-1-1 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

  • Kursbeschreibung

    Streckenfliegen im Flachland ist die hohe Kunst des Gleitschirmfliegens.

    Die Müritz-Region liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit ihren tausend Seen, Teichen und Söllen, weiten Ackerflächen und dichten Wäldern ist sie nicht nur ein unvergessliches Erlebnis für Naturliebhaber, sondern bietet auch wunderbare thermische Bedingungen.

    Wenn erst einmal der Einstieg in die Thermik geschafft ist, wird sich einem die Weite dieser traumhaften Landschaft erschließen.

    Das Müritz Streckenflugseminar findet in Abhängigkeit von Wind und Wetter in Vielist oder auf dem Flugplatz Lärz statt.

    Flugplatz Waren/Vielist

    Unser Stammfluggelände Waren/Vielist ist ideal für Ausbildungs- und Thermikflüge. In die Luft geht es, je nach Anzahl der Teilnehmerinnen, mit  3 Schleppwinden und fünf Seilen. Mit Seillängen bis zu 900 m erreichen wir Ausklinkhöhen von 300 Metern und mehr. Das riesige Flugfeld und die perfekten Geländebedingungen ermöglichen das Schleppen in alle Himmelsrichtungen und den Flug- und Ausbildungsbetrieb bei jeder Windrichtung. Mithilfe von “Stufenschlepp” kann das Gelände nach Thermik abgesucht werden und man kann noch höhere Ausklinkhöhen erreichen.

    Müritz Flugplatz Lärz

    Dieses Windenschleppgelände am Südende der Müritz zeichnet sich durch Schleppstrecken von bis zu 2.000 Metern aus, so dass Ausklinkhöhen von weit über 450 m erreicht werden können. Die Schleppstrecke ist WSW-ONO ausgerichtet.

    Bei Außenlandungen in der unmittelbaren Umgebung des Fluggeländes wird für Rückholung gesorgt.

    Selbstverständlich stehen wir auch bereit, um die Pilotinnen nach einem erfolgreichen Streckenflug abzuholen. Eine Rückfahrt per Anhalter oder dem ÖPNV kann aber auch ein nettes Erlebnis werden.

  • Voraussetzung

    Wir freuen uns, dass Du Dich für unser Müritz-Streckenflugseminar interessierst.

    Bist Du bereits eine Pilotin mit einigen Erfahrungen? Du hast schon  aufgedreht oder auf der einen oder anderen Reise stundenlang an einem Hang gesoart? Und jetzt willst du mehr…

    Perfekt, dann kannst Du die Möglichkeiten der Fluggebietes voll ausschöpfen. Mit der gemeinsamen Planung der Routenwahl und durch die Betreuung in der Luft lässt sich die Herausforderung meistern.

    Du kannst aktiv Fliegen und mit Klappern umgehen? Super, dann kannst Du mit uns auf Strecke gehen. Sonja und ihr Team helfen Dir die Thermik zu finden.

    Du solltest folgende Basics beherrschen:

    • Selbständiges Starten und Landen auch bei Starkwind und thermischen Bedingungen
    • gute Flugtechnik (aktives Fliegen)
    • Safety Basics:
      • Umgang mit Seiten- und Frontklappern.
      • Du solltest einen gehaltenen 50% Klapper selbstständig stabilisieren können
  • Leistungen

    enthaltene Leistungen:

    • Betreuung durch die Performancetrainerin Sonja Zeyfang, einer(m) WF und einem Fahrzeugführer
    • Funkunterstützung
    • tägliches Wetter- und Geländebriefing und Streckenflugplanung
    • Erstellen eines individuellen Flugplans
    • Auswertung der Tasks
    • Rückholung
    • Schleppgebühren
    • Bildaustausch via WhatsApp/ Dropbox

    Bedingungen:

    • Wir arbeiten in kleinen Gruppen von maximal 12 Pilotinnen und bieten sehr individuelle Betreuung
    • Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerinnenzahl von 5 Pilotinnen statt
    • Die Pilotinnen müssen sich mit einem Livetrack auszurüsten. Ihr könnt z.B. die Software LiveTrack24 nutzen.
    • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung sowie eine Krankenrücktransportversicherung (z.B. ADACplus)

    nicht enthaltene Leistungen:

    • An- und Abreise
    • Verpflegung
    • Unterkunft
  • Was Du brauchst

    • Eigene Ausrüstung  mit gültigem Check, der Versicherungsnachweis und ein frisch gepackter Retter
    • Feste Schuhe und geeignete Kleidung
    • B-Lizenz
    • Nach Absprache Flugauftrag für A-Schein-Piloten
    • GPS und Vario

    Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung. Die kostet nicht viel und erspart uns allen unnötigen Aufwand und Diskussionen.

  • Anreise / Unterkunft

    Es besteht die Möglichkeit neben dem Flugplatzgebäude zu campen oder im Haus zu übernachten. (Letzteres bitte vorab anmelden). Toiletten, Duschen und eine Küche stehen zur Verfügung.

    Gebühren von 8 € pro Nacht

    Die Gebühren sind vor Ort beim Warener Luftsportverein zu entrichten.

    Unterkünfte in der Nähe findet Ihr auf der Website des Warener Luftsportvereins: www.waren-lsv.de.

    Für die Anreise empfehlen wir die Deutsche Bahn. Unter anderem gilt bis Bahnhof Waren das Brandenburg-Ticket.