Angebot!

Modularer Onlinekurs zur A- & B-Lizenz

80,00701,00

ZOOM-MEETING ID: 747 982 0000

Unser Modularer Onlinekurs zur A- & B-Lizenz bietet maximale Flexibilität.

Für unsere Flugschüler ist der Modulare Onlinekurs Bestandteil ihrer Ausbildung. Solange Du einen Ausbildungsvertrag mit der Norddeutschen Gleitschirmschule hast, egal ob A-Schein, B-Schein oder Windeneeinweisung, kannst Du am gesamten Unterricht teilnehmen.
Auch ohne Ausbildungsvertrag kannst Du an den Kursen teilnehmen. Du bezahlst dann die Schulungseinheiten, an denen Du teilgenommen hast.

Insbesondere Piloten auf dem Weg zum B-Schein können in den A-Schein-Kursen das bereits Erlernte nochmals festigen, bevor sie in die B-Schein- Theorie eintauchen. Auch für lizensierte Piloten ist es bestimmt nicht uninteressant, die eine oder andere Schulungseinheit nochmals zu hören. Zusätzlich haben wir für B-Schein-Piloten noch den Flugfunkkurs nach § 44 LuftPersV und die Theorie zur Windeneinweisung aufgenommen.

Winterschulung – Termine siehe unten


skyperformance_center

Artikelnummer: 253 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Mit unserem modularen Onlinekurs bieten wir die Unterrichtseinheiten zum Beschränkten Luftfahrerschein (A-Lizenz), aber auch gleichzeitig die Theorie zum Beschränkten Luftfahrerschein (B-Schein) an. Beide Lehrpläne bauen aufeinander auf. Du kannst entscheiden, welche Schulungseinheiten du absolvieren möchtest.

Die A-Lizenz berechtigt Gleitschirmpiloten zum freien Fliegen in der Umgebung des Fluggeländes. In Verbindung mit der IPPI- Card, ist die A-Lizenz fast weltweit anerkannt. Die B-Lizenz berechtigt zu selbständigen Streckenflügen. Sie ist Voraussetzung für die Teilnahme an Wettkämpfen.
Es ist grundsätzlich möglich parallel zur A-Lizenz auch die Voraussetzungen für die B-Lizenz zu schaffen.

So geht es: Du suchst dir aus dem Terminpool deinen Onlinekurs aus und buchst den Kurs. Wir senden dir weitere Informationen zum Onlinekurs und die Zugangsdaten zu den jeweiligen Unterrichtseinheiten zu.
Die Bedienung ist relativ einfach, trotzdem werden wir bei Bedarf zu Beginn eines jedes Onlinekurses eine Einweisung geben.

Termine

Lehrplan

Der Onlinekurs setzen sich insgesamt aus insgesamt 11 Unterrichtseinheiten mit jeweils mindestens 4 x 45 Minuten zusammen. Der DHV-Lehrplan ist die Grundlage für diesen Onlinekurs.

Unterrichtseinheit Lizenz Termin
Gerätekunde/Aerodynamik A 10.02.2023
Verhalten in besonderen Fällen Teil1 A 11.02.2023
Verhalten in besonderen Fällen Teil 2 A/B 12.02.2023
Windeneinweisung   A Luftrecht A/B 18. & 19.02.2023
Windeneinweisung   A 25. 02.2023
Navigation B 26.02.2023
Meteorologie Teil 1/Teil 2 B 04. bis 05.03.2023
Flugfunk nach § 44 LuftPersV A/B 11. & 12.03.2023
Einweisung für Windenführer A/B 18.03.2023
Digitale Theorieprüfung A/B 19.03.2023
16:00 – 19:00 Uhr

Schulungszeiten

    • Freitag  bis Sonntag jeweils  14:00 bis ca. 18:30 Uhr

Teilnahmevoraussetzung

Diese Fortbildung ist geeignet für Piloten in Ausbildung und A-Schein Piloten, die den B-Schein erwerben wollen. Eine absolvierte A-Schein Prüfung ist nicht erforderlich! Auch B-Schein-Inhaber sind eingeladen, das bereits Erlernte zu vertiefen.

Was du brauchst

Technische Voraussetzungen:

    • 1 Mac / PC
    • 1 besser 2 möglichst große Monitore
    • 1 Headset (die vom Smartphone gehen) ist sehr wünschenswert
    • Internet
    • Notizblock etc.

Vorab

Bitte den Zoom Desktop Client herunterladen: https://zoom.us/download#client_4meeting
Für die Schulung ist diese Fernbedingung für den Desktop-Nutzer erforderlich, weil sonst nicht alle Funktionen der Video Konferenz Software nutzbar sind.

Für Navigation und später für eure Flugplanung kann die digitale Version auf der Webseite der DFS genutzt werden. Dafür bitte unbedingt vorher bei der DFS im AIS-Portal registrieren: https://secais.dfs.de/pilotservice/—> „Registrierung“ anklicken und registrieren —> Eingeloggte Nutzer finden im AIS-Portal die ICAO-Karte mit dem Link „VFReBULLETIN“ (in der Karte auf ICAO umstellen).

Zur Vertiefung des Erlernten und Vorbereitung auf die Prüfung braucht ihr den Zugang zu den DHV-Onlearning/ Prüfungsfragen (Zugangsdaten sind bei uns erhältlich). Den Zugang könnt ihr aber auch direkt mit diesem Kurs buchen.
Wir empfehlen das Lehrbuch “Gleitschirmfliegen für Meister” in der aktuellen Auflage (link zum DHV-Shop)

Zur Teilnahmebestätigung könnt ihr uns das Original oder eine Scann eures Ausbildungsnachweisheftes schicken. Wir senden das Dokument zeitnah unterschrieben und gestempelt zurück.

Treffpunkt

In Eurem Wohnzimmer oder Arbeitszimmer vor dem PC.

FAQs

Die Inhalte kann man ja online vermitteln, aber das Ausbildungsheft auszufüllen nicht. Wie soll das organisiert werden?

Schicke uns dein Ausbildungsheft mit der Post zu und du erhältst es zeitnah unterschrieben und gestempelt zurück. Du kannst aber auch einen Scan der betreffenden Seite per Mail zu uns schicken.

Brauchen wir ein Navigationsdreieck?

Nein, aber wenn du ein Lineal bereitlegst, wäre es gut.

Muss ich die praktische Ausbildung bei der Norddeutschen Gleitschirmschule machen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du die praktische Ausbildung auch bei uns machen würdest. Grundsätzlich ist es aber so, wenn Du Dein Ausbildungsheft regelmäßig führst, kannst Du auch bei einer Flugschule in Deiner Nähe den praktischen Teil fortsetzen. Die absolvierten Schulungseinheiten werden grundsätzlich anerkannt.

Windenschulung an der Müritz
Windenschulung an der Müritz

Sky-Performancetraining Gardasee

Müritz Streckenflugseminar
Müritz Streckenflugseminar

Magnum3
Personenberechtigung

Namibia Trainingscamp © Tobias Grundmann